DIY: Adventkalender mit Weinrebenkranz

In diesem Blogbeitrag zeige ich euch, wie man einen Adventkalender mit einem Weinrebenkranz basteln kann, auf dem kleine Weihnachtspäckchen mit Süßigkeiten hängen.

Der Dezember nähert sich mit großen Schritten und damit auch der alljährliche Adventkalender. Hier zeige ich euch eine etwas andere Art, einen Adventkalender für eure Liebsten zu basteln. Wie wäre es dieses Jahr mit einem Kranz aus Weinreben, an dem kleine Päckchen mit Süßigkeiten baumeln?

Material:

  • Weinreben (oder anderes elastisches Flechtmaterial)
  • buntes Kartonpapier (in mehreren verschiedenen Farben)
  • Fäden und Bänder
  • Schere, Kleber, Stifte
  • anderes Dekomaterial (wie z.B. Sterne)

bastelmaterial

Ihr könnt statt Weinreben auch anderes elastisches Flechtmaterial wie zum Beispiel Weidenzweige verwenden. Wie und in welchen Farben ihr den Kalender schlussendlich gestaltet, bleibt euch überlassen. Ich habe mich für die Farben Blau und Silber entschieden.

Widmen wir uns zuerst dem Kranz, an dem später unsere Päckchen hängen werden. Zu Beginn formt man mit der ersten Weinrebe einen Kreis.

weinreben

Danach flechtet man die nächste Weinrebe hinein.

weinreben-flechten

Je nach der gewünschten Dicke des Kranzes kann man mehr oder weniger Weinreben hineinflechten. Für diesen Kranz habe ich drei lange Weinreben verwendet.

weinrebenkranz

Danach kann man den Kranz je nach Wunsch noch mit allen möglichen Bändern oder Schleifen schmücken.

kranzschmucken

Nun muss man die Päckchen für den Adventkalender basteln, für die man etwas Geduld und Fingerspitzengefühl benötigt. Zur Hilfe habe ich euch eine Vorlage für die Päckchen erstellt, die ihr einfach als PDF-Datei hier downloaden könnt (vorlage-schachtel). Dann müsst ihr diese nur noch ausdrucken (am besten auf etwas härterem Papier) und schon könnt ihr einfach und schnell die Päckchen auf buntem Kartonpapier nachzeichnen.

Habt ihr diese dann mit der Schere ausgeschnitten, faltet ihr die Päckchen an den gekennzeichneten Kanten und klebt das Päckchen zusammen, sodass sich nur noch die Oberseite öffnen lässt.

Nun scheidet man aus einem andersfarbigen Papier (wie z.B. hier silbernes Glitzerpapier) Kreise und Sterne aus. Diese Sterne können nun auf die Vorderseite der Päckchen geklebt werden und dann mit dem gewünschten Tag beschriftet werden.

Schon ist das Päckchen fertig und kann mit Süßem gefüllt werden. Danach wird das Päckchen noch mit Schleifen verschönert und verschlossen.

packchenschmucken

Zum Schluss müssen die Päckchen mit Fäden auf den Weinrebenkranz befestigt werden. Am besten verwendet man verschieden lange Schnüre, sodass die Päckchen in unterschiedlicher Höhe hängen. Man kann nun auch einzelne Sterne (oder andere Deko) an Fäden befestigen.

adventskalender

adventskalender-packchen

Der fertige Kalender kann nun an einer geeigneten Stelle aufgehängt werden. Dieser Adventkalender sieht schick und einzigartig aus und man kann ihn auch nächstes Jahr wieder verwenden – die Arbeit lohnt sich also!

Zu Weihnachten kann man die Päckchen auch gegen Christbaumkugeln und anderen Weihnachtsschmuck ersetzen und erhält somit schnell eine schöne Weihnachtsdekoration für die Festtage. Außerdem kann ein Weinrebenkranz auch in anderen Variationen verwendet werden. Er eignet sich beispielsweise auch toll für Ostern, wenn man ihn als Osterkranz mit Ostereiern dekoriert.

Gutes Gelingen und viel Spaß beim Basteln!

Liebe Grüße

Christina

Advertisements
Veröffentlicht in: DIY

6 Gedanken zu “DIY: Adventkalender mit Weinrebenkranz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s